einfach leben

Das Leben hier in Indien ist oft einfach. Und von diesem einfachen Leben habe ich schon viel gelernt für den Alltag - toasten ohne Toaster, Bügeln ohne Bügelbrett, Wäsche waschen und trocknen am Fluss, Toilette ohne Toilettenpapier, Essen ohne Besteck, Kochen besonders auch für große Gruppen am offenen Feuer... Was man in Taizé sozusagen im Kleinen lernt, umfasst hier den gesamten Lebensbereich. Ich finde es spannend und ich glaube man lernt nie aus. Die Menschen sind erfinderisch. Und für mich ist es interessant zu sehen, es geht auch anders - einfach...

Und übrigens, einen Großteil meiner Abfälle fressen die Tiere. Ich habe hier einen ganzen Zoo um meine Hütte, wilde Hunde, Krähen, Seeadler, diverse Vögel, Erdhörnchen...und natürlich mein Hund Schnucki-Bärli. Wir lieben uns. Aber ist ist natürlich Vegetarier und es scheint ihm nicht zu schaden...

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.de
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

13.09 | 23:44

Liebe Andrea

Durch deine Texte fühle ich ein Ankommen in mir - ein Ankommen
in mein Herz - in meinen Urgrund - in die Tiefe meines Herzens

Carola Waldvogel :-

...
10.08 | 16:13

Liebe Andrea!
Deine Worte wirken! Schon beim Durchlesen macht sich eine "Herr"liche Ruhe in mir breit.
Danke, Marion

...
12.06 | 11:02

Hoooooo andruuuuuuuu its very wonderful very wonderful........

...
12.06 | 10:42

U r great andreaaaaaaa. .

...
Ihnen gefällt diese Seite